ÖDP Randersacker

MainDreieckApp

Die Mitfahrer-App für das MainDreieck

Jetzt online! Die Mitfahrer App für das MainDreieck!
maindreieck.pendla.com

 

Auf Initiative der Aktiven Bürgerschaft / ödp Randersacker und der ödp im Kreistag Würzburg haben wir eine MitfahrerApp für das Gebiet der Allianz MainDreieck geschaffen. Gefördert wurde das Projekt über das Regionalbudget der Allianz MainDreieck und durch Zuschüsse der beteiligten Gemeinden. Die jetzt online stehende App ist eine Mitfahrzentrale für das gesamte Allianzgebiet und so eine echte Alternative zum alleine im Auto fahren. Wir haben somit eine ökologische Zwischenebene zwischen dem Nahverkehr und dem Fahrrad geschaffen.

Ob Pendler, Elterntaxi zum Training im Nachbarort, regelmäßige Einkaufsfahrten, der Weg zur Berufsschule, ….  - Mit der App kann jeder die passenden Mitfahrerinnen und Mitfahrer für regelmäßig wiederkehrende Fahrten finden. Möglich sind dabei nicht nur Fahrten innerhalb der Allianz, sondern auch Fahrten von außerhalb in die Allianz, wie natürlich auch nach draußen – wie zum Beispiel entsprechend der Hauptpendlerstrecken nach Kitzingen und Würzburg.

Die MainDreickApp bringt nicht nur Vorteile für das Berufspendeln, bei dem parallele Fahrten reduziert werden, sondern auch für alle ohne eigenes Auto – sei es prinzipiell oder weil die Jugendlichen noch keinen Führerschein mehr haben oder die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger bereits (teilweise) auf das individuelle Fahrzeug verzichten.

Alle Leute, die im Bereich der Allianz wohnen können sich mit den relevanten Eckdaten ihrer regelmäßigen Routen eintragen. Die App läuft auf jedem modernen Smartphone, sowie auf Tablets und PCs. Sie vergleicht die Routen aller Pendlerinnen und Pendler und zeigt Übereinstimmungen an. Es liegt dann an den Teilnehmern sich zu einer Mitfahrgemeinschaft zu vereinbaren.

Die Nutzung der App wird für die Bevölkerung völlig kostenfrei sein. Auch die Abrechnung der Fahrten erfolgt individuell durch die Mitfahrgemeinschaften, so dass kein dauerhafter Verwaltungsapparat entsteht.

Mit der Mitfahrer-App hat das MainDreieck ein eigenes Mitfahrportal zur Vermittlung von Fahrgemeinschaften. Die Bürgerinnen und Bürger finden dort passende Mitfahrer für die Wege, die sie am häufigsten fahren: beispielsweise zur Arbeit und zurück. Die App vergleicht die Routen aller Pendler in der Nähe und zeigt passende Übereinstimmungen an. Jede Fahrgemeinschaft reduziert Fahrtkosten, mindert das Verkehrsaufkommen und entlastet die Umwelt.

Aktuell nutzen im Bundesschnitt bis zu 70 Prozent das Auto für den Weg zur Arbeit und legen dabei pro Person über 7.400 Kilometer im Jahr zurück – in unserem ländliche geprägten Allianzgebeit eher mehr. Damit ist der tägliche Berufsverkehr einer der größten CO2-Verursacher. Knapp 94 Prozent der Pendler fahren alleine – auch mangels einer Suchmöglichkeit nach Mitfahrern. Unser Projekt will ergänzend zum ÖPNV ein innovatives Mobilitätsangebot für alle regelmäßigen Fahrten bereitstellen!

Stefanie Wierlemann
Projektleiterin MitfahrerApp

 

Ganz egal ob über den zentralen Zugang für alle im MainDreieck

maindreieck.pendla.com

...oder die seperate Zugänge für jeden Ort:

...verbunden werden alle Bürgerinnen und Bürger!

News + Tipps


Wir sind immer ganz aktuell für Sie da! Informationen aus erster Hand, offene Ohren für Ihre Anliegen. Wo? Bei unserem monatlichen kommunalpolitischen Bürgergesprächen mit unseren Kreisräten

weiter

Aktuelles