ÖDP Randersacker

ödp im Landkreis erfolgreich

ödp im Landkreis erfolgreich
Erneut zwei Kreistagsmandate und „Sieger der Kleinen“
Wahlkampf 2.0 in Kombination mit Schwerpunktbildung

 

Ein überaus positives Resümee des Wahlergebnisses ziehen die Ökodemokraten auf Landkreisebene: Es ist nicht nur gelungen die zwei Kreistagsmandate zu halten, sondern die ödp ist auch stärkste Kraft unter den Kleinen im Kreistag. „FDP und Rep sind hinter uns“, freut sich der wiedergewählte Kreisrat Matthias Henneberger.

Im Wahlkampf hatte die ödp im Landkreis voll auf den ‚Leuchtturm‘ ihrer Hochburg Randersacker mit dem dortigen intensiven Wahlkampf gesetzt und im übrigen Kreis auf konventionellen Wahlkampf komplett verzichtet. „Die Entscheidung den Wahlkampf hauptsächlich im Netz zu führen hat sich voll bewährt. Die Zugriffszahlen auf unsere Seite www.wuerzburg-land.de waren erstaunlich!“, sieht sich Henneberger voll bestätigt. Die gewonnene Zeit durch den Verzicht auf flächendeckende Plakatierung und Flugblattverteilung sei im Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern viel besser angelegt gewesen.

Eine Überraschung stellen die Gewählten der ödp dar: Neben dem diesmal nur auf Platz 10 gestarteten langjährigen Kreisrat Matthias Henneberger wurde die Weinbautechnikerin Viktoria Marold gewählt. Langezeit lieferte sie sich ein Kopf an Kopf Rennen mit der Hettstadterin Elke Löser und erst die am Dienstagmorgen veröffentlichten Ergebnisse aus Gaukönigshofen und Hausen brachten die Wende zugunsten Marolds. „Offenbar konnte Viktoria Marold unmittelbar in die Fußstapfen von Otto Schenk treten, der zuletzt als Winzermeister diesen wichtigen Wirtschaftszeig des Landkreises im Kreistag repräsentierte.“

„Angesichts der zwei dynamischen Frauen an meiner Seite ist es mir um die Zukunft der ödp im Landkreis nicht bange,“ freut sich Matthias Henneberger darüber, dass neben Viktoria Marold auch Elke Löser als Nachrückerin zur Verfügung steht. Das schlechte Abschneiden der Landratskandidatin Doris Hüben-Holomos überraschte die Ökodemokraten etwas, konnte der guten Stimmung aber keinen Abbruch tun.

 

Matthias Henneberger - Kreisrat und Marktgemeinderat seit 1996

Matthias Henneberger (44)
Steuerberater
Gewählt mit 7.235 Stimmen in den Kreistag
www.matthiashenneberger.de
Kommunalpolitisches Facebook-Profil

 

Viktoria Marold - Weinbautechnikerin und Newcomerin im Kreistag

Viktoria Marold (34)
Weinbautechnikerin
Gewählt in den Kreistag mit 5.939 Stimmen
Facebook-Profil

News + Tipps


Datenbankfehler! Bitte verständigen Sie den Systemadministrator.

Zur Zeit sind keine aktuellen News vohanden.

Diese Website verwendet Cookies. Mit der weiteren Nutzung unserer Internetseite erklären Sie sich damit einverstanden. Nähere Informationen erhalten Sie hier Alles klar!